BittemachdasLichtnichtaus

Bitte mach das Licht nicht aus.

Vielleicht hast du schon unseren Weihnachtshashtag gesehen. Als wir zusammensaßen und uns überlegt haben, was Weihnachten für uns bedeutet, schlug Maggie diesen Hashtag vor: #BittemachdasLichtnichtaus Die Interpretationen im Team waren ganz unterschiedlich, doch alle vereinten eine etwas andere Sicht auf Weihnachten. Weniger kommerziell, weniger Klischees. Es ging mehr um den Kern dieser besonderen Zeit im Winter. Wie würdest du diesen Hashtag für dich interpretieren. Hier kannst du eine unserer Interpretation lesen, die weit über Weihnachten hinausgeht:

Jeder Mensch trägt ein Licht in sich und kommt mit genau den Talenten und Gaben auf diese Welt, um die Welt ein bisschen heller erstrahlen zu lassen. Jedes Kind ist bei Geburt wie ein unbeschriebenes Blatt Papier. Alles ist möglich und von begrenzenden Gedanken ist keine Spur. Es kennt die Gründe noch nicht, die wir ihm/ihr erzählen werden, warum etwas nicht geht. Es kennt auch noch nicht die Sitten und Regeln, von denen wir ihm/ihr erzählen werden. Es kennt auch noch nicht die gesellschaftlichen Erwartungen, mit denen er/sie konfrontiert wird. Das Mädchen weiß noch nicht, dass sie mit langen Haaren und als Prinzessin schön aussieht. Und auch noch nicht, dass sie als schön bezeichnet wird und ihr Bruder für seinen Mut und seine Geschicklichkeit gelobt wird. Sie weiß auch noch nicht, warum sie sich später bestimmte eher "als männlich definierte" Aufgaben nicht zutraut. Es weiß auch noch nicht, dass bestimmte Gegenstände genau für einen bestimmten Zweck da sind. Es weiß auch noch nicht, dass bestimmte Dinge als unmöglich eingestuft wurden. Es weiß noch nicht um die Bedeutung von Geld und auch nichts von Vorurteilen.

Alles was wir über andere und über uns denken, alles was wir fühlen und alles wie wir die Welt wahrnehmen hat einen Ursprung. Nichts stand auf dem Blatt und nichts hat das Licht gedimmt am Tag der Geburt.

Mit jeder Begrenzung, sei sie noch so unabsichtlich, wird das Strahlen weniger. Kinder passen sich an, denn sie wollen geliebt werden. Es ist unsere Aufgabe unseren Kindern die Welt zu zeigen ohne ihr Licht zu dimmen. Es ist unsere Aufgabe ihnen alles mitzugeben, damit sie auf dieser Welt ihr Licht scheinen lassen können. Es ist unsere Aufgabe einen stabilen Rahmen zu schaffen.

#BittemachdasLichtnichtaus.

You have successfully subscribed!
This email has been registered